Waldspielgruppe Wurzelhüpfer

 

 

Obwohl wir hier von der Natur und ihrer Schönheit umgeben sind, suchen wir oft nach neuen Spielplätzen, tollen Ausflugszielen und Highlights. Dabei bietet uns die Natur die spannendsten Abenteuer. Hier gibt es so viel zu entdecken: weichen Laubboden, Wurzeln zum drüber hüpfen, gefällte Bäume zum Balancieren, Geräusche zum erraten – und jede Woche sieht es anders aus.

Bei den Wurzelhüpfern können sich die Kleinen nach Herzenslust austoben, entdecken, spielerisch lernen. Nebenbei stärken sie damit ihre Abwehrkräfte und lernen, die Umwelt zu schätzen.

Fröhliche Kinder spielen im Wald und haben Spaß
Kinderhände umarmen einen Baum

Wenn sich das für dich nach der perfekten Auszeit vom Alltag anhört, dann komm mit deinem Kind zu den Wurzelhüpfern. Bei den Wurzelhüpfern erwartet euch eine fröhliche Mischung aus Entdecken, Bewegung, Kreativem und Spiel. Unsere Wurzelhüpfer sind 2-5 Jahre alt, Geschwisterkinder sind herzlich willkommen.

„Nicht das Kind sollte sich der Umgebung anpassen, sondern wir sollten die Umgebung dem Kind anpassen.“

Maria Montessori

In Kooperation mit

Waldkindergarten Hölzle
Fröhliche Kinder spielen im Wald und haben Spaß

Obwohl wir hier von der Natur und ihrer Schönheit umgeben sind, suchen wir oft nach neuen Spielplätzen, tollen Ausflugszielen und Highlights. Dabei bietet uns die Natur die spannendsten Abenteuer. Was gibt es hier nicht alles: weichen Laubboden, Wurzeln zum drüber hüpfen, gefällte Bäume zum Balancieren, Geräusche zum erraten.

Hier können sich die Kleinen nach Herzenslust austoben, entdecken, spielerisch lernen. Nebenbei stärken sie damit ihre Abwehrkräfte und lernen, die Umwelt zu schätzen.

Wenn sich das für dich nach der perfekten Auszeit vom Alltag anhört, dann komm mit deinem Kind zu den Wurzelhüpfern. Wir treffen uns regelmäßig im Wald um dort zu spielen und diese aufregende Welt zu entdecken. Unsere Wurzelhüpfer sind zwischen 2 und 5 Jahren alt, Geschwisterkinder sind herzlich willkommen.

Kinderhände umarmen einen Baum

„Nicht das Kind sollte sich der Umgebung anpassen, sondern wir sollten die Umgebung dem Kind anpassen.“

Maria Montessori

In Kooperation mit

Waldkindergarten Hölzle

Was musst du wissen?

Wer kann zu den Wurzelhüpfern kommen?

Die Wurzelhüpfer sind zwischen 2 und 5 Jahren alt, Geschwisterkinder sind herzlich willkommen.

Wie lange bleiben die Wurzelhüpfer zusammen?

Die Wurzelhüpfer sind keine starre Gruppe. Vielmehr möchte ich dich dazu anregen, mit deinem Kind draußen Zeit zu verbringen, Ideen mitgeben und Spaß mit dir und deinem Kind haben. Deswegen meldest du euch bei den Wurzelhüpfern immer zu relativ kurzen Kursblöcken von 3-6 Treffen an. Dann kannst du entscheiden ob ihr bei der nächsten Runde wieder dabei seid oder eine Pause einlegen wollt.

Was passiert bei schlechtem Wetter?

Das Gute am Wald: Bei Sommerhitze halten uns die Bäume kühl, bei Regen halten sie viel Nässe ab. Deshalb treffen wir uns bei fast jedem Wetter.

Bei Sturm, Gewitter oder Unwetterwarnung entfallen die Stunden natürlich und werden nachgeholt.

Was braucht mein Kind für die Wurzelhüpfer?

Bringt bitte für unser Waldpicknick etwas zu trinken und eine Kleinigkeit zu essen mit, sowie feste Schuhe und wetterentsprechende Kleidung. Denkt je nach Jahreszeit auch an Mücken- und Zeckenschutz.
Dein Kind darf zu jedem Treffen ein Eimerchen mitbringen. Es gibt einige Aufgaben im Wald, für die wir vorher Naturmaterialien sammeln, wie z.B. Tannenzapfen.

Wann und wo treffen sich die Wurzelhüpfer?

Die nächste Wurzelhüpfer-Runde nach der Winterpause beginnt im Februar. Hier sind die Termine für euch:

5./19./26. Februar und 5./12./19. März

Wir treffen uns sonntags von 9:30 bis 11:00 Uhr auf dem Gelände des Waldkindergarten Hölze e.V. Anmeldungen sind ab sofort möglich.

Nach der Zeitumstellung finden unsere Treffen ab April wieder Freitags von 16:00 bis 17:30 Uhr statt.

Infos zu den kommenden Waldspieltagen findest du weiter unten.

Was kosten die Wurzelhüpfer?

Die Kursgebühr richtet sich nach der Anzahl der Treffen. Pro Treffen liegt die Kursgebühr bei 11,50€. Geschwisterkinder unter 2 Jahren sind frei, ab zwei Jahren liegt die reduzierte Kursgebühr bei 9,50€. 

Jeder Wurzelhüpfer ab zwei Jahren bekommt in der ersten Kursrunde eine kleine Waldfibel.

Waldspieltage

Über das Jahr gibt es regelmäßig Waldspieltage, die einzeln gebucht werden können. Zum Beispiel zu besonderen Anlässen wie Halloween, Nikolaus oder Ostern oder als Nachtwanderung, Ferienprogramm oder zum Frühlingsanfang.

Bitte achte immer auf die Altersangaben, da diese je nach Programm variieren. Alle Waldspieltage sind mit Begleitperson, wobei das auch gerne Oma, Opa, Tante, Patenonkel sein können – oder einfach jemand, der mit deinem Kind eine tolle Zeit erleben möchte. 

Du kannst mir gerne schreiben, damit ich dich in die Termin-Mailings aufnehme. So erfährst du immer sofort, wenn die neuen Termine und Kurse feststehen.

Endlich ist es soweit: der Frühling kommt. Willi Waldwichtel und seine Freunde haben alle Hände voll zu tun und brauchen dringend Hilfe. Willi bringt uns viele Aufgaben mit und macht uns zu fleißigen Wichtelhelfern.

Ostern rückt näher und die Osterhasen sind unterwegs. Willi Waldwichtel versteht aber nicht, was Hasen mit Eiern zu tun haben. Zeit, dass die Kinder mit ihm auf Eiersuche gehen. Aber sie finden nicht nur Eier, sondern auch noch andere spannende Dinge.